The Healing Warrior

Die Befreiung des inneren Heilers
Schweibenalp ob Brienz
Do 14. – So 17.September 2017

Dieser Workshop ist eine Art Trainingscamp für die heilende Kriegerin, den heilenden Krieger in uns. Seine Kraft entfaltet sich aus Präsenz, Erdung, Entspannung und Zentriertheit. In Tanz und Bewegung lassen sich diese Fähigkeiten besonders gut üben. Im liebe­vollen und bedin­gungs­losen Tanz mit den eigenen Ver­letzun­gen entwickelt der heilende Krieger seine indivi­duelle Medizin für die eigene Heilung: Spielen, Lachen, Humor, Geduld, Dankbarkeit, Zuhören sind einige dieser heilenden Qualitäten, die aus der Trans­formation der eigenen Wunden entstehen können. Je mehr wir mit ihnen die eigenen Verletzungen heilen, desto stärker wird der Wunsch, diese Erfahrung auch mit anderen zu teilen. Was wir zur Heilung anderer verschenken, erhalten wir sofort für unsere eigene Heilung zurück. Im bedin­gungs­losen Mitgefühl für sich und andere erfährt der heilende Krieger seine grösste Bestimmung.

„Nicht müde werden
sondern dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten“Hilde Domin

Zum Kursort

Die Magie der Schweibenalp mit seiner Alleinlage auf 1100 m Höhe direkt über den Giessbachfällen umgeben von majestätischen Bergen erwacht in goldenen Farben in diesen Herbsttagen.

Beginn

Donnerstag, 14. September 2017, bis 18.00 Uhr einchecken.
18.00 Uhr Abendessen
20 Uhr Tanzsession

Ende

Sonntag, 17. September 2017, nach dem Mittagessen, das um 13.00 Uhr stattfindet.

Mitbringen

  • Warme Bekleidung für ein nächtliches Feuerritual
  • Leichte Tanzkleidung

Kosten für das Seminar

(exkl. Unterkunft und Verpflegung)
450.- SFR (Ermässigung für Nicht-/Geringverdienende siehe Anmeldebedingungen)

Anmeldung zum Seminar

Bis 4. September 2017 mit dem Anmeldeformular.


Kosten für Unterkunft und Verpflegung (Vollpension)

Schweibenalp Gästehaus

Für die gesamte Kursdauer:

  • Einzelzimmer CHF 390.–
  • Doppelzimmer CHF 315.–
  • Mehrbettzimmer CHF 285.–

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind direkt auf der Schweibenalp zu bezahlen.
Zimmerreservation: Die Seminarverwaltung auf der Schweibenalp vergibt entsprechende Zimmerwünsche in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Adresse und Kontakt

Zentrum der Einheit Schweibenalp, Postfach, 3855 Brienz
Telefon: +41 (0)33 952 20 00
Fax: +41 (0)33 952 20 09
Mail: info@schweibenalp.ch
Web: schweibenalp.ch

Anreise zur Schweibenalp

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auf der Schweibenalp stehen nur sehr begrenzt Parkmöglichkeiten zur Verfügung und im Winter sind Schneeketten nötig.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Zuganreise via Luzern oder Bern nach Brienz. Vom Bahnhof Brienz weiter mit dem Postauto «Axalp» bis zur Haltestelle «Bramisegg». Reiserouten und Fahrplan unter: sbb.ch. Von der Haltestelle Bramisegg holen wir dich gerne gratis ab. Zu Fuss ist es ein Weg von ca. 800m (ca. 15 min) durch den Wald.
Für den Transfer direkt vom Bahnhof Brienz berechnen wir eine Gebühr von CHF 30.– pro Fahrt. Bitte Transfer frühzeitig vereinbaren.

Anreise mit dem Auto

Autobahnausfahrt A8 Brienz / Giessbach / Axalp, dann Richtung Axalp den Berg hinauf bis zum Restaurant «Bramisegg». Rechts die Nebenstrasse etwa 800m durch den Wald fahren. An der Wegzweigung rechts bleiben.

Es ist auch möglich, das Fahrzeug in Brienz zu parken und mit dem Postbus oder unserem Abholdienst auf die Schweibenalp zu kommen.