Die Macht der Verletzlichkeit

Aus der Zärtlichkeit in die Kraft
5 Rhythmen-Tagesworkshop
Stuttgart-Botnang
So 18. November 2017

Wir verwenden einen grossen Teil unserer Energie im Alltag, um vor unserer Mitwelt anerkannt, liebenswert und perfekt erscheinen zu wollen. Damit nähren wir eine tiefsitzende Scham, mit der ungeschminkten eigenen Wahrheit nicht gut genug für die Welt zu sein. Wer hat schon den Mut, sich verletzlich, unsicher oder sogar hilfsbedürftig und ohnmächtig in einer Welt zu bewegen, in der wir alles tun, um sicher zu wirken und in der scheinbar nur die Starken und Schönen wertvoll genug sind, um geliebt zu werden.
Wer allerdings den Mut aufbringt, sich in all seiner Verletzlichkeit zu zeigen, mag vielleicht belächelt werden. Aber er eröffnet auch ein ungeahntes Kraftfeld für authentische Unschuld, Kreativität und liebender Verbindung zur Welt. Im freien Tanz können wir uns nicht mehr so einfach hinter vielen Worten und netten Masken verbergen. Dieser 5 Rhythmen-Workshop lädt Dich auf vielfältige Weise in Tanz und Bewegung ein, in deiner verletzlichen Wahrhaftigkeit dein volles Potenzial zu erkennen und darin auch andere zu ermutigen, solches Mitgefühl für sich zu entwickeln.

Datum

Samstag, 18. November von 11- 18 Uhr

Ort

ASV Gymnastikhalle
Furtwänglerstr. 122
70195 Stuttgart Botnang

Kosten für das Seminar

  • 60.- Euro

Kontakt und Anmeldung

Tomares
E-Mail: tomares@gmx.de