Dance of Love

Heilendes Lieben
Mo 06. – So 12. August 2018
Sommer-Intensivworkshop
mit Live-Musik von Rainer Griefahn
auf der Schweibenalp

Diese Tanzwoche in den lauen Bergsommertagen der Schweibenalp ist eine Einladung, deinem Körper ausgiebig Liebeszeit zu schenken. Zeit zum tanzen, singen, spielen, lachen, forschen, still sein, nichts tun. Die majestätischen Wälder und Berge rund um unseren heimeligen Tanzsaal schenken auch unseren wildesten Herzenstänzen eine geerdete Ruhe und Kraft. Im Tanz zu den 5 Rhythmen, in Ritual und einigen Outdoo-Sessions bringen wir den denkenden Verstand wieder in Einklang mit einem fühlenden Herzen. Wir tanzen miteinander. Wir tanzen füreinander. Liebe ist Hingabe. Je selbstloser wir uns im Tanz für die Heilung anderer hingeben, umso tiefer werden wir im gleichen Tanz selbst geheilt: dance of love.

In speziellen Heartbeateinheiten (Tanzarbeit mit den Grundemotionen) begeben wir uns auf Safari durch die wilden Gefühle unseres Herzens. Wir tanzen uns zurück in ein freies Kinderherz, das sich noch hemmungslos in den eigenen Schmerz fallen lassen kann. Wer Tränen frei fliessen lassen kann, aus dem springt auch eine erleichterte Freude in die Welt. Wenn das Feuer der Wut in jeder Körperzelle brennen darf, kann sie sich in leidenschaftliche und liebende Entschlossenheit verwandeln, mit der wir Berge versetzen können. Und wer es wagt, Auge in Auge mit dem Dämon der eigenen Angst zu tanzen, dem wird echtes Urvertrauen geschenkt.
Rainer Griefahn wird uns als erfahrener musikalischer Medizinmann in wilde, weite und berührende Tanzlandschaften entführen.

Beginn

Montag, 06. August 2018, bis 18 Uhr einchecken.
18.00 Uhr Abendessen
20 Uhr Tanzsession

Ende

Sonntag, 12. August 2018 nach dem Mittagessen, das um 13 Uhr stattfindet

Mitbringen

  • Leichte Tanzkleidung
  • Warme Outdoorkleidung, in der es sich gut bewegen lässt
  • Trinkflasche zum Auffüllen

Kosten für das Seminar

(exkl. Unterkunft und Verpflegung)
CHF 750.– (Nicht-/Geringverdienende siehe Anmeldebedingungen)

Anmeldung zum Seminar

Bis 26. Juli 2018 mit dem Anmeldeformular.


Kosten für Unterkunft und Verpflegung (Vollpension)

Luftaufnahme der Schweibenalpgebäude über dem Brienzersee

Kosten für die gesamte Kursdauer für Unterkunft, Tanzraum und Verpflegung, je nach Zimmerwunsch:

  • Einzelzimmer CHF 720.–
  • Doppelzimmer CHF 630.–
  • Mehrbettzimmer CHF 570.–

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind direkt auf der Schweibenalp zu bezahlen.
Zimmerreservation: Die Seminarverwaltung auf der Schweibenalp vergibt entsprechende Zimmerwünsche in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Adresse und Kontakt

Zentrum der Einheit Schweibenalp, Postfach, 3855 Brienz
Telefon: +41 (0)33 952 20 00
Fax: +41 (0)33 952 20 09
Mail: info@schweibenalp.ch
Web: schweibenalp.ch

Anreise zur Schweibenalp

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auf der Schweibenalp stehen nur sehr begrenzt Parkmöglichkeiten zur Verfügung und im Winter sind Schneeketten nötig.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Zuganreise via Luzern oder Bern nach Brienz. Vom Bahnhof Brienz weiter mit dem Postauto «Axalp» bis zur Haltestelle «Bramisegg». Reiserouten und Fahrplan unter: sbb.ch. Von der Haltestelle Bramisegg holen wir dich gerne gratis ab. Zu Fuss ist es ein Weg von ca. 800m (ca. 15 min) durch den Wald.
Für den Transfer direkt vom Bahnhof Brienz berechnen wir eine Gebühr von CHF 30.– pro Fahrt. Bitte Transfer frühzeitig vereinbaren.

Anreise mit dem Auto

Autobahnausfahrt A8 Brienz / Giessbach / Axalp, dann Richtung Axalp den Berg hinauf bis zum Restaurant «Bramisegg». Rechts die Nebenstrasse etwa 800m durch den Wald fahren. An der Wegzweigung rechts bleiben.

Es ist auch möglich, das Fahrzeug in Brienz zu parken und mit dem Postbus oder unserem Abholdienst auf die Schweibenalp zu kommen.