Abgespeckt ins 2016

Flugschirm löst sich von Pusteblume (Löwenzahn)

Liebe TanzfreundInnen

Seit ich begonnen habe, nach meiner Auszeit wieder die 5 Rhythmen zu unterrichten, fühlt es sich an, als wären ein paar Tonnen unsichtbarer Ballast von mir abgefallen. Ich habe meine Anlässe auf mehr als die Hälfte reduziert puttygen download windows , ich fahre mit viel weniger Aufbaumaterial als sonst durch die Gegend. Mich interessiert nicht mehr so sehr die Anzahl der Menschen die kommen, sondern viel mehr, wie sehr jedeR TänzerIn den eigenen Freiraum zum wilden Erforschen des eigenen Körperpotenzial nutzen kann. Ich lasse mir und anderen mehr Zeit. Dabei packt mich eine enorme Neugier und Lust, mehr meiner Intuition zu trauen, als auf einen Plan fixiert zu sein, wie der Anlass laufen soll. Ich geniesse mein neugewonnenes Grundvertrauen in vollen Zügen und beginne erst zu ahnen, wie meine weniger gewordenen Anlässe so befreit und abgespeckt an Freude, Intuition, Kreativität, Bewusstheit und innerer Stille zunehmen werden.